Politik

Dienstag, 15. April 2008

Antje Vollmer löst die Tibetfrage

Antje Vollmer, von 1998 bis 2005 Bundestagsabgeordnete für die Grünen und Bundestagsvizepräsidentin, löst heute in einem in der SZ erschienenen Essay die Tibetfrage. Sie sieht die derzeitige Krise als eine Art Auftakt zu einem neuen Kalten Krieg. Schuld an der verfahrenen Situation hat ihrer Meinung nach übrigens - wer sonst? - die US-Regierung. Wir (also die westlichen Staaten) hätten es schaffen können, China und Tibet zu einer gütlichen Einigung zu bewegen ("ein Land - zwei Systeme"), die für beide Seiten akzeptabel gewesen wäre. Allerdings erkannte George W. Bush früh, dass sich die USA, indem sie China den Schwarzen Peter zuschieben, einen klaren Wettbewerbsvorteil im Kampf um die zukünftige Weltmachtsposition sichern können.
Darüber, inwieweit Vollmers Thesen realistisch sind, kann diskutiert werden - interessant ist ihre Sichtweise aber allemal.

>>> ZUM ESSAY

Donnerstag, 10. April 2008

Und nichts hat sich geändert

"Ausländern, die China in Unwissenheit loben, kann verziehen werden. Wenn die Ausländer ausgehen, stehen ihnen Autos zu Verfügung, wenn sie unterwegs sind, werden sie eskortiert. Ganz zu schweigen von den üppigen Banketten, die man ihnen bereitet. Natürlich werden die Ausländer da China preisen. Wenn ein Ausländer, obwohl er zu einem Festmahl eingeladen ist, an unserer Stelle die Zustände in China verurteilt, dann ist dies ehrenwert und bewunderungswürdig."

- Lu Xun, 1925

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

DaWanda.Widget({rows:...
DaWanda.Widget({rows: 2, columns: 1, bgcolor: 'ffffff',...
waldo - 25. Jul, 22:00
...
waldo - 24. Mai, 13:09
...
waldo - 10. Mai, 13:10
...
waldo - 9. Mai, 14:21
Wiedersehen in der nächsten...
Als ich gestern Abend am Nürnberger Hauptbahnhof...
waldo - 28. Apr, 11:37

Herzlich willkommen!

Schön, dass du auf diese Seite gefunden hast. Dieses Blog ist sozusagen die kleine Dependance meines Hauptblogs tueckendesalltags.twoday.net. Während dieses laut in seiner Sprache und eklektisch in seiner Themenauswahl ist, geht es hier etwas ruhiger und gesitteter zu. Wenn das andere Blog der Rummelplatz ist, ist dieses hier das Kaffeehaus. Viel Spaß beim Lesen!

Suche

 

Status

Online seit 3645 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 25. Jul, 22:00

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB


Buch
Film
Fußball
Hingehen
Konsum
Kunst
Lesen
Live
Musik
Poesie
Politik
Report
Und so...
Von Tag zu Tag
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren