Fußball

Sonntag, 20. April 2008

Wir leben noch!

"Was die Mannschaft heute gezeigt hat, ist das Maß, das wir brauchen, um die Klasse zu halten. Wir haben hochverdient gewonnen, mussten am Ende das Glück aber zwingen, weil das Tor gefehlt hatte. Ich bin stolz auf die Mannschaft. Wir glauben daran, dass wir es aus eigener Kraft schaffen werden." - Thomas von Heesen zum 1:0 gegen den VfL Wolfsburg

Freitag, 18. April 2008

Einfach zum Weinen

Es sieht nicht gut aus für den 1.FC Nürnberg. Am Sonntag hat der Club im Nachholspiel gegen den VfL Wolfsburg wohl die allerletze Chance, um noch in den Kampf um den Klassenerhalt eingreifen zu können. Bei einer Niederlage am Sonntag dürfte dagegen der Abstieg nicht mehr zu vermeiden sein. Zu allem Überfluss fehlen gegen das Team von Felix Magath zusätzlich zu den bereits länger verletzten Dominik Reinhardt (Muskelfaserriss), Glauber (Adduktoren) und Peer Kluge (Bandscheibenvorfall), noch einige weitere Schlüsselspieler: Neben dem am Mittwoch starken Jaromir Blazek (Prellung) wird wohl auch Zvjezdan Misimovic (Adduktoren) ausfallen. Der Einsatz von Ivan Saenko (Oberschenkel) ist noch fraglich. Wahrscheinlich kommt am Sonntag Marek Mintal einmal wieder zu einem Einsatz von Anfang an und auch der zuletzt formschwache Jan Koller dürfte wieder in die Startelf rücken. Wegen der Personlanot ist es auch durchaus möglich, dass der gegen Stuttgart indiskutabel spielende Jan Kristiansen zu einem weiteren Auftritt in den ersten Elf kommt.

Die Stimmung bei den Clubfans ist seltsam: Von Wut über die verkorkste Saison und über die teilweise unterirdischen Leistungen mancher Spieler ist kaum etwas zu spüren. Vielmehr dominieren Fassungslosigkeit, Verzweiflung und Trauer.

Es ist eben einfach zum Weinen, findet auch Hans Böller von den Nürnberger Nachrichten.

Donnerstag, 17. April 2008

Das 0:3 gegen Stuttgart - ein Offenbarungseid?

Ich will nicht über das gestrige Spiel reden.

Samstag, 12. April 2008

Spielabbruch

Da hält Jaromir Blazek einen Elfmeter, da trifft Ivan Saenko endlich mal das Tor und dann...SPIELABBRUCH wegen Regen!

Ich fasse es einfach nicht!

Samstag, 5. April 2008

Es geht doch noch!

3:1 in Frankfurt gewonnen und damit den ersten (!) Sieg des Kalenderjahres 2008 eingefahren! Die Situation beim Club ist zwar weiterhin äußerst prekär, aber das durchaus ansehnliche Spiel gegen die Eintracht weckt die Hoffnung, dass es in den nächsten Wochen endlich wieder bergauf geht.

feuerwerk
Foto: imago

Schade nur, dass das Erfolgserlebnis dank einiger Arschlöcher Chaoten einen etwas bittern Nachgeschmack hat. Am Montag wird der Fall vor dem DFB-Sportgericht verhandelt. Ich hoffe, dass es bei einer Geldstrafe als einzige Konsequenz bleibt. Die Vorfälle von Frankfurt haben wieder einmal gezeigt, dass die Fankultur in Nürnberg noch deutlich unterentwickelt ist und dringender Handlungsbedarf besteht.

Samstag, 29. März 2008

Wieder kein Sieg...

1:1 gegen den FC Bayern. Normalerweise ist das ja doch eher ein Grund zur Freude, aber bei der momentanen Situation ist das trotzdem zu wenig. Zumal auch Bielefeld und Duisburg gepunktet haben. Sollte Cottbus gegen Hertha BSC morgen nicht verlieren, sind wir LETZTER. Argh!

Donnerstag, 27. März 2008

Sieg gegen den "EM-Favoriten" Schweiz

Die deutsche Fußballnationalmannschaft hat mir schon so viel wertvolle Zeit geraubt. Gestern zumindest hat sie mich mit ihrem sehenswerten 4:0 gegen EM-Gastgeber Schweiz streckenweise gut unterhalten.

Trotzdem bin ich momentan nicht so gut auf Fußball zu sprechen. Liegt wohl vor allem DARAN (ganz unten gucken, sonst seht ihr nicht, was ich meine).

Überhaupt: Gestern wurden vier Tore von Angreifern erzielt (Klose, 2x Gomez, Podolski) - so viele Stürmer-Tore sind dem Club wohl im Verlauf der ganzen Saison nicht gelungen.

Sonntag, 16. März 2008

Wars das jetzt?

Eine gute erste Halbzeit reicht eben nicht aus. Vor allem nicht gegen Leverkusen.

Dienstag, 11. März 2008

Wieder nur Unentschieden

Wir. können. einfach. nicht. mehr. gewinnen!

Samstag, 23. Februar 2008

Tragisches Ende

Es ist keine Schande, gegen Benfica Lissabon im UEFA-Cup auszuscheiden, aber trotzdem war das Spiel am Donnerstag eine tragische Angelegenheit, die nicht nur mich, sondern auch viele andere an den Rand der Verzweiflung brachte.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

DaWanda.Widget({rows:...
DaWanda.Widget({rows: 2, columns: 1, bgcolor: 'ffffff',...
waldo - 25. Jul, 22:00
...
waldo - 24. Mai, 13:09
...
waldo - 10. Mai, 13:10
...
waldo - 9. Mai, 14:21
Wiedersehen in der nächsten...
Als ich gestern Abend am Nürnberger Hauptbahnhof...
waldo - 28. Apr, 11:37

Herzlich willkommen!

Schön, dass du auf diese Seite gefunden hast. Dieses Blog ist sozusagen die kleine Dependance meines Hauptblogs tueckendesalltags.twoday.net. Während dieses laut in seiner Sprache und eklektisch in seiner Themenauswahl ist, geht es hier etwas ruhiger und gesitteter zu. Wenn das andere Blog der Rummelplatz ist, ist dieses hier das Kaffeehaus. Viel Spaß beim Lesen!

Suche

 

Status

Online seit 3761 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 25. Jul, 22:00

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB


Buch
Film
Fußball
Hingehen
Konsum
Kunst
Lesen
Live
Musik
Poesie
Politik
Report
Und so...
Von Tag zu Tag
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren